Inkasso Spanien

Sie haben einen Schuldner in Spanien und wollen Ihr fälliges Guthaben gerichtlich durchsetzen und anschliessend eintreiben? Nachfolgend zeigen wir Ihnen auf, was Sie bei einem Inkassofall in Spanien beachten müssen und wie wir Sie dabei beim Einzug Ihrer offenen Forderung unterstützen können. Als Beistand und Vertreter stehen wir Ihnen mit unserer erfahrenen Inkassoabteilung mit Auslandserfahrung zur Seite.

Sie haben einen Geschäftspartner in Spanien, welcher Ihre offenen Forderungen nicht bezahlt? Sie haben Ihren Debitor bereits schriftlich gemahnt und dieser wartet weiterhin mit der Begleichung Ihres überfälligen Guthabens zu? In diesen Angelegenheiten können wir Sie mit unserem grenzüberschreitenden Forderungsmanagement und unserem Mahnservice unterstützen. Wir verfolgen Ihre Interessen mit unserem revolutionären 2-Stufen-Mahnsystem unter Berücksichtigung des europäischen Mahnverfahrens und übernehmen für Sie in Vertretung die Wahrung Ihrer Ansprüche vor Gericht. Bei geringfügigen Forderungen wenden wir mit Unterstützung unseres internationalen Netzwerkes das Prozessverfahren nach der EG-Verordnung Nr. 861/2007 an, bei höheren Forderungen arbeiten wir als Ihre Auslandvertretung und Mitglied der TCM Group International mit unserem lokalen Partner in Spanien zusammen und setzen Ihre überfälligen Forderungen gerichtlich in den Verfahren „juicio verbal“ – mündliches Verfahren bis EUR 3‘000.00 oder im „juicio ordinairio“ – schriftliches Verfahren oberhalb der Streitwertgrenze von EUR 3‘000.00 vor dem Einzelrichter des „Juzgados de Paz“ oder dem Gericht der ersten Instanz „Juzgados de Primera Instancia“ durch. Als Spezialistin für Auslandinkasso unterstützen wir Sie auch bei weiteren offenen Guthaben, Betreibungen und Zwangsvollstreckungen in über 140 Ländern in allen weltweit bedeutenden Wirtschaftsregionen. Als Mitglied der TCM Group International sprechen wir die gleiche Sprache wie Ihre Schuldner, bearbeiten Inkassofällen in Ihrer Währung und kennen die Gewohnheiten von Schuldnern in den Niederlanden und weltweit. Geldflüsse kennen keine Grenzen, dank unserem Netzwerk kennen wir auch keine.

Der nachfolgenden Statistik können Sie die Geldflüsse zwischen der Schweiz und den Niederlanden anhand der Aussenhandelsstatistik entnehmen: