LR pixel

Inkasso Aufgaben

Kreditfähigkeit prüfen

Bevor auf Rechnung geliefert wird, sollte die Bonität des Vertragspartners geprüft werden. Mit der Bonitätsprüfung stellen Sie sicher, dass Sie den (Lieferanten-)Kredit auf informierter Basis gewähren. So kennen Sie das Zahlungsverhalten des Vertragspartners bereits bei Vertragsschluss und schützen Sie sich vor Nichtzahlern und Betrügern.

Die Bonität macht eine Aussage darüber, wie wahrscheinlich es ist, ob der Vertragspartner seinen Verpflichtungen nachkommt. Neben der aktuellen wirtschaftlichen Situation wird auch die Zahlungswilligkeit aufgrund der Vergangenheit beurteilt.

Unser Businesspartner (CRIF AG) deckt Beziehungen, Vernetzungen sowie wirtschaftliche und politische Mandate auf. Intelligent verknüpfte Daten zu Firmen und Personen sowohl im nationalen wie auch im internationalen Bereich schaffen Transparenz über bonitätsrelevante Hintergründe und sorgen so für mehr Sicherheit und langfristige Kundenbeziehungen. CRIF AG überzeugt durch variable Abfragemöglichkeiten sowie kundenspezifische Lösungen und ist daher besonders geeignet für Grosskunden, mittelständische Unternehmen und für die öffentliche Hand.

  • Umfassende Kenntnisse über Ihren Kunden und sein Umfeld
  • Sicherheit bei Ihren Geschäftsentscheiden
  • Minimierung von Debitorenverlusten
  • Effiziente Abwicklung Ihrer Geschäftsprozesse
  • Durchgängige Prozesse mittels Einbindung in Ihre bestehenden Systeme
  • Kompetente, branchenspezifische Beratung und Nutzerschulung

Einreden behandeln

Wir nehmen für Sie die Einreden entgegen und verifizieren diese gemeinsam mit Ihnen. Bei zu Recht erhobenen Einreden stoppen wir den Einzugsprozess umgehend. Sind Einreden nach Ihrer Meinung zu Unrecht erhoben wurden, prüfen unsere Juristen die Forderungsunterlagen und machen Ihnen einen Vorgehensvorschlag samt Kostenschätzung.

Guthaben einfordern

Wird die Rechnung nicht fristgerecht bezahlt, muss das Guthaben auf gütlichen, amtlichen und/oder gerichtlichen Weg eingefordert werden. Für das gütliche Inkasso haben wir einen hochautomatisierten Mahnservice mit fein aufeinander abgestimmten Eskalationsstufen entwickelt.

Bezahlt der Schuldner nach gütlicher Intervention nicht, so leiten wir das amtliche Inkasso ein.

Rechnung versenden

Wir übernehmen das gesamte Debitorenmanagement (Business Process Outsourcing). Sie erstellen die Rechnung – wir besorgen den Rest. Wir haben ein leistungsfähiges Druckzentrum. Wir versenden Ihre Rechnung und überwachen die Zahlungsströme. Dazu gehört auch ein effizientes Mahnsystem mit fein aufeinander abgestimmten Eskalationsstufen.

Software integrieren

Wir verarbeiten täglich grosse Massen von Informationen. Damit Sie stets den Überblick haben, können Sie sich jederzeit einen Überblick über Ihre Fälle im Kundenportal verschaffen.

Inkasso wird dann effizient, wenn die Daten elektronisch ein- und ausgelesen sowie übermittelt werden können. Wir können alle gängigen Format ein- und auslesen. Zudem haben wir eine eigene Softwareabteilung, die den integrierten und vernetzten Inkassoprozess sicherstellt. So können Sie in Echtzeit den Credit-to-Cash-Prozess gestalten.

Zahlungsströme überwachen

Wir überwachen die Zahlungsströme mit hoher Automatisation. So teilen wir die Zahlungsströme automatisch auf die jeweiligen Fälle zu und darin rechnen wir die Zahlungen nach den gesetzlichen Anrechnungsmechanismus dem Zins, der Kosten und der Grundforderung an. So können wir jederzeit feststellen, ob Zahlungsvereinbarungen eingehalten werden und bei Nichteinhaltung umgehend reagieren. Alle diese Daten können wir Ihnen per Kundenportal oder Softwareanbindung direkt übermitteln.

Kontaktieren Sie uns

Inkasso vom Profi.

dieInkasso AG gehört zu den marktführenden und renommiertesten Inkassounternehmen der Schweiz. Jährlich bearbeiten 40 qualifizierte Spezialisten über 60’000 Inkassofälle im In- und Ausland mit überdurchschnittlichem Erfolg.