Was ist Inkasso eigentlich genau?

In unserem Alltag taucht immer wieder dieselbe Frage auf: „Was ist Inkasso?“ Dem Begriff haftet eine gewisse Unschärfe an, obwohl er klar definiert ist.

Inkasso ist ein betriebswirtschaftlicher Begriff. Damit ist der Einzug von Forderungen gemeint. Inkasso wird entweder unternehmensintern oder über einen externen Partner abgewickelt. Gewerbliche Inkassobüros wie dieInkasso AG machen Forderungen für Kunden geltend. Der Vorteil von externen Partnern besteht darin, dass sich Unternehmen auf ihre Kernkompetenzen konzentrieren können, weil sie vom Inkasso entlastet werden. Die Kompetenz der dieInkasso AG besteht darin, dass sie das Geschäft ihrer Kunden versteht.

Die Frage: „Was ist Inkasso?“, kann somit klar beantwortet werden. Es geht um Dienstleistungen zur Einbringung von überfälligen Forderungen.